Rückblick Jahrestreffen 2020

Das 12. Jahrestreffen des Netzwerks Joint Future vom 11. September 2020 fand in der Reformierten Kirchgemeinde Konolfingen statt. Das Podium und die verschiedenen Beiträge der Referentinnen und Referenten sind in drei Filmsequenzen festgehalten. Die Fachstelle Migration dankt allen Mitwirkenden, der gastgebenden Kirchgemeinde und Diaspora TV Switzerland ganz herzlich.  

Das neue Asylverfahren - Bundesebene

Das neue Asylverfahren - Kantonsebene 

  • Neustrukturierung Asylbereich im Kanton Bern, Sabine Lenggenhager, Kirchliche Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen KKF. Präsentation öffnen

Blick auf die Aussengrenzen Europa 

  • Fabian Bracher von der Freiwilligenorganisation «One Happy Family» berichtet von der griechischen Insel Lesbos.
    Film ansehen

Podium 

Die Rolle der Kirchen in sich verschärfenden Systemen. Was tun, wenn demokratisch beschlossenes Recht zu unmenschlicher Härte führt?

Podiumsteilnehmende

  • Béatrice Acklin Zimmermann, Dozentin für Systematische Theologie
  • Laurence Gygi, Beauftragte Migration/OeME, Reformierte Kirchgemeinde Wohlen bei Bern 
  • Frank Mathwig, Beauftragter für Theologie und Ethik, Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz EKS
  • Claudio Martelli, Vizedirektor Staatssekretariat für Migration SEM
  • Carsten Schmidt, Leiter Fachstelle Migration, Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn 
  • Moderation: Inés Mateos, Mitglied Eidgenössische Migrationskommission

    Film ansehen

Beiträge aus den Workshops / Magazin ENSEMBLE

Podium vom 11. September 2020 zum Thema «Die Rolle der Kirchen in sich verschärfenden Systemen. Was tun, wenn demokratisch beschlossenes Recht zu unmenschlicher Härte führt?»