Synodefraktionen

Kirchliche Mitte
Die Kirchliche Mitte stellt sich auf den Glaubensgrundsatz des Bibelwortes "Das Fundament ist gelegt; Jesus Christus. Niemand kann ein anderes legen" (1. Kor. 3.11).
Die Kirchliche Mitte wurde 1859 gegründet, um zwischen den zerstrittenen konservativen und liberalen Kräften zu vermitteln und eine Brücke zu schlagen. Neben der eigenen Meinungsbildung sucht die Fraktion der Mitte das Verbindende zwischen den Fraktionen zu stärken.
Fraktionspräsidentin: Elvira Weber (elvira.weber@belponline.ch)
Vertreter der Kirchlichen Mitte im Synodalrat: Jörg Haberstock
Mitgliederliste (Stand Dezember 2016)


Die Positive Fraktion
Die Positive Fraktion basiert in ihrer Grundhaltung auf dem Gottvertrauen: "Der Glaube an Gottes Barmherzigkeit, Treue und Geduld mit uns Menschen bestimmt unser Denken, Handeln und Reden."
Die Positive Fraktion misst der biblischen Verkündigung vorrangige Bedeutung zu. Sie soll den Menschen helfen, im Glauben an Jesus Christus zu entscheiden und zu handeln. Neben der Verkündigung gehört für die Positive Fraktion insbesondere das diakonische Handeln zentral zum kirchlichen Auftrag und Alltag.
Fraktionspräsidentin: Sr. Lydia Schranz (lydia.schranz@diaconis.ch)
Vertreter der Positiven Fraktion im Synodalrat: Pfarrer Iwan Schulthess
Mitgliederliste (Stand 2015)


Die Unabhängigen

Die Unabhängigen "glauben, dass das Evangelium für alle Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens gilt. Wir sind überzeugt, dass christlicher Glaube und öffentliche Verantwortung nicht zu trennen sind."
Die Wurzeln der Unabhängigen liegen bei den religiös-sozialen Theologen Hermann Kutter und Leonhard Ragaz sowie in der dialektischen Theologie von Karl Barth. Engagierten sich die Unabhängigen früher im Kampf gegen Faschismus und Nationalsozialismus, so weiss sich die Fraktion heute dem Einsatz für Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung verpflichtet. Kirche ist für die Unabhängigen zuerst "Volk Gottes", dem sich die Amtskirche unterzuordnen hat.
Fraktionspräsident: Marlis Camenisch (marlis.camenisch@ucm.ch)
Vertreterin der Unabhängigen im Synodalrat: Claudia Hubacher-Eggler
Vertreter der Unabhängigen im Synodalrat: Pfarrer Stefan Ramseier
Mitgliederliste (Stand November 2015)


Gruppe Offene Synode (GOS)
Die Gruppe Offene Synode GOS "versteht unsere Kirche und unsere Gesellschaft als Teil einer globalisierten Welt. Als Kirchenmitglieder und Privilegierte in dieser Welt tragen wir eine besondere Verantwortung. Wir wollen die Perspektive der Opfer sowie der Verliererinnen und Verlierer in all unserem Tun und Lassen berücksichtigen."
Die GOS ist die jüngste Fraktion in der Synode und setzt sich für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung ein. Sie vertritt die Interessen der Frauen, der Erwerbslosen, der "Neuen Armen" und setzt sich ein für die kirchliche Entwicklungszusammenarbeit.
Fraktionspräsidentin: Heidi Federici (heidi.federici@be.ref.ch)
GOS-Vertreterin im Synodalrat: Pia Grossholz-Fahrni
Mitgliederliste (Stand Frühling 2017)


Jurassische Fraktion

Die jurassische Fraktion vertritt die Region des kirchlichen Bezirks Jura sowie die An-liegen der zweisprachigen Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn. Im Gegensatz zu den anderen Fraktionen vertritt die jurassische Fraktion keine bestimmte theologi-sche Richtung.
Fraktionspräsidentin: Marie-Louise Hoyer (familiehoyer@bluewin.ch)
Vertreter der jurassischen Fraktion im Synodalrat: Pfarrer Lucien Boder
Mitgliederliste (Stand Februar 2015)


Liberale Fraktion
Die Liberale Fraktion orientiert sich "wie die liberale Theologie am Gedankengut der Aufklärung. Im Zentrum des liberalen Denkens und Handelns stehen die Botschaft und Verkündigung Jesu sowie der ganzen Bibel."
Die Liberale Fraktion pflegt das Erbe der aus der Aufklärung hervorgegangenen liberalen Theologie des 19. Jahrhunderts. Sie tritt ein für eine offene, demokratische Volkskirche mit Platz für unterschiedliche Glaubensauffassungen. Sie steht Tendenzen hin zu einem kirchenamtlichen Zentralismus kritisch gegenüber. Lebenshilfe an Mitmenschen besitzt einen höheren Stellenwert als kirchliche Stellungnahmen zu Gesellschaft, Politik und Wirtschaft.
Fraktionspräsident: Christoph Jakob (christoph_jakob@bluewin.ch)
Vertreter der Liberalen Fraktion im Synodalrat (Präsident): Pfarrer Dr. Andreas Zeller
Mitgliederliste (Stand Dezember 2016)