Sommersynode 26. und 27. Mai

Die Sommersynode fand am 26. und 27. Mai im Rathaus Bern statt. Am Dienstagnachmittag arbeitete die Synode in Gruppen zum  Thema "Kirche 21".   

Download
Bericht Sessionstag 26. Mai
Bericht Sessionstag 27. Mai   
Beschlussprotokoll
Protokoll  

Weiterführender Link
Kirche 21



Besinnung und Gebet: Fraktion Kirchliche Mitte


Traktanden


  1. Eröffnung durch den Synodepräsidenten

  2. Protokoll der Wintersynode vom 2./3. Dezember 2014; Genehmigung

  3. Wahl eines Mitglieds der Rekurskommission (verschobenes Geschäft aus der konstituierenden Synode 2014; Besetzung des vakanten Sitzes eines deutsch-sprachigen Ersatzmitglieds)

  4. Tätigkeitsbericht (8.1 MB); Genehmigung

  5. Bericht "Ecoplan / Ad!vocate"; Vorberatungs- und Antragsrecht der Synode (Botschaft); Beschluss 

  6. Position des Regierungsrates zum Verhältnis "Kirche-Staat"; Vorberatungs- und Antragsrecht der Synode; Beschluss
    Beilage: Bericht des Regierungsrats, Schlussfolgerungen und Leitsätze


  7. Jahresrechnung 2014; Genehmigung

  8. Zukunft der Kirchlich-Theologischen Schule Bern (KTS); Beschluss
    Beilage 1

  9. Neue Liturgie für Ordination und Beauftragung; Genehmigung; Beschluss
    Beilage 1
    Beilage 2 (CER)


  10. Vision Kirche 21; Umsetzungsprozess Meilenstein 1 - Fragen stellen; Kenntnisnahme

  11. Sanierung der Liegenschaften Pavillonweg 5/7, Bern; Verpflichtungskredit; Beschluss
    Beilage 1


  12. Motion der Synodalen Andreas Aeschlimann und Hans Herren betreffend Heilpädagogische kirchliche Unterweisung; Verbesserung der Kostenbeteiligung; Abschreibung

  13. Motionen

  14. Postulat des Synodalen Hans Ulrich Germann; Religionsgesetzgebung; Beschluss
    Antwort Synodalrat

  15. Evtl. dringliche Motionen

  16. Evt. dringliche Postulate

  17. Interpellationen

  18. Evt. Resolutionen, Petitionen