Regionalstelle Mission 21 Bern

Die Regionalstelle Mission 21 ist in die Fachstelle OeME integriert und vertritt die Anliegen von Mission 21 im Kirchengebiet der Refbejuso.

ANGEBOT – VERANSTALTUNGENKONTAKT – INFOS/ARCHIV


Aktuell

Kampagne 2017: Gesucht: Reformator/innen von heute.
Wer sind die Menschen, die heute die Welt verändern? 500 Jahre nach der Reformation haben wir uns in unseren Partnerländern auf die Suche begeben. Nach Menschen, die sich für Gerechtigkeit einsetzen und Veränderung bewirken.

Unsere diesjährige Kampagne widmet sich dem Wandel. Mission 21 bildet Menschen aus, die zu Reformatoren und Reformatoriinnen von heute werden, zu «Agents of Change».

Mehr Informationen zur Kampagne und Material für den Unterricht und Gottesdienst finden Sie hier.

Angebot

  • Vermittlung von Gästen und Referierenden in Kirchgemeinden
  • Vermittlung und Beratung bei Angeboten für Jugendliche und junge Erwachsene zu Themen von Mission 21
  • Organisation und Begleitung von Gemeindeanlässen zum Thema Mission und Entwicklung
  • Durchführung des jährlichen Berner Werktags für Kirchenbasare

Veranstaltungen

24. Januar 2018

Berner Werktag für Kirchenbasare

Der jährliche Werktag hat zum Ziel, vielfältige Anregungen in Theorie und Praxis für die Basararbeit in den Kirchgemeinden weiterzugeben. Der Tag wird von einem kurzen thematischen Referat eröffnet, bevor die Teilnehmenden einen von acht Workshops besuchen können. Die Tagung steht allen Interessierten offen.
Lesen Sie mehr zum Programm im Flyer.

Ort: Kirchgemeinde Johannes, Wylerstrasse 5, Bern
Informationen und Anmeldung: Kevin Ischi, E-Mail


Kontakt

Kevin Ischi
Fachstelle OeME, Regionalkoordinator Mission 21
+41 (0)31 340 24 04, E-Mail


Infos/Archiv

Fachtagung «Mission, geits no?» – Bern, 7. Februar 2015
> Referat Benedict Schubert, Universität Basel (PDF | Audio)
> Referat Perpetua Fonki, Christl. Universität Kamerun (PDF | Audio)
> Grusswort Jörg Haberstock, Synodalrat Refbejuso (PDF)
> Schlusspodium Missionsverständnis im Wandel der Zeit (Audio)