Kirchliche Stipendien

Die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn tragen die praktische  Ausbildung zusammen mit der Evangelisch-theologischen Fakultät der Universität Bern und beteiligen sich an deren Finanzierung.
Sie haben ein grosses Interesse, dass sich genügend Studentinnen und Studenten - möglichst unabhängig von den finanziellen Verhältnissen - für ein Theologiestudium entscheiden können. Im Vordergrund steht dabei die Förderung des zweiten Bildungsweges. Sie haben deshalb einen Stipendienfonds errichtet, aus dem für Absolventinnen und Absolventen der Kirchlich Theologischen Schule Bern (KTS), des Theologisch-Diakonischen Seminars Aarau (TDS) und des Theologiestudiums an der Universität Bern - unter bestimmten Voraussetzungen - Stipendien ausgerichtet werden. Weitere Informationen erhalten Sie im

Merkblatt zum Bezug von kirchlichen Stipendien

Das Antragsformular für Stipendien ist mit Original-Unterschrift per Post einzusenden an: Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn, Zentrale Dienste / Fachstelle Finanzen und Personal, Postfach, 3000 Bern 22.