Leitfaden Seelsorge - Beratung - Begleitung

Seelsorge und Beratung sind Kernaufgaben der Kirche und Ausdruck einer lebendigen Gemeinde. Sie finden statt in nachbarschaftlicher Anteilnahme, in vereinbarten professionellen Gesprächen oder längeren Begleitungen. Sie zeichnen sich aus durch ein respektvolles, möglichst ganzheitliches Wahrnehmen des Gegenübers mit seinen Lebens- und Glaubensfragen, seinen Gefühlen, seinen sozialen und materiellen Nöten und Stärken. Darin tätig sind kirchliche Berufsleute (Pfarrpersonen, Sozialdiakoninnen und Sozialdiakone, Katechetinnen und Katecheten), und ebenfalls Freiwillige und Gemeindeglieder. In der Kirchenordnung erscheint die Vielfalt dieses Aufgabenbereichs im Kapitel „die solidarische Gemeinde“.

Die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn haben einen online-Leitfaden erarbeitet, der den Kirchgemeinden ein Instrument bietet für die Erarbeitung eines Seelsorgekonzepts. Das Konzept soll dazu dienen, die Angebote im Aufgabenbereich Seelsorge, Beratung und Begleitung zu refklektieren und sichtbar zu machen, Schnittstellen zu klären und die Zusammenarbeit der Mitarbeitenden zu unterstützen.

Der Leitfaden richtet sich sowohl an Kirchgemeinderatsmitglieder wie auch an die kirchlichen Mitarbeitenden.

Weiterführende Links
Online-Leitfaden Seelsorge - Beratung - Begleitung 
Spezialseelsorge
Beratungsstellen Ehe, Partnerschaft, Familie
Palliative Care
Auskunftsstelle Sozialdiakonie