Wege

Weg zum Torenoeli
Blick in den Wald

Die Hauptrouten des Jakobsweges queren die Schweiz diagonal. Vom Bodensee zum Genfersee führen die meist leichten Wanderwege durch eine Vielfalt von Regionen, Kulturen und Lebensgewohnheiten unseres Landes. Über grosse Strecken erschliessen sie weniger bekannte Wandergebiete. Wer auf ihnen unterwegs ist, erhält einen guten Einblick ins ländliche und städtische Leben. Die hervorragende öffentliche Verkehrserschliessung erlaubt es, auch als Tagespilgerin, als Tagespilger unterwegs zu sein.

Für die Planung und Durchführung Ihrer Pilgerreise hat das Projekt Europäische Jakobswege die Schweizer Strecken beschrieben, mit Karten, Übernachtungsmöglichkeiten und vielen anderen hilfreichen Details ausgestattet und in der Form von pdfs zum Herunterladen bereitgestellt.