Integration

Zeichnung: Venera Fatjani


Integration
Der gesamtgesellschaftliche Zusammenhalt ist für die Fachstelle Migration ein zentrales Anliegen. Mit ihrem Dokument „Zehn Sätze zu Integration“ erinnert sie daran, was sie unter Integration versteht.

Die Broschüre Freiwilligenarbeit der Kirchgemeinden im Asylbereich gibt Inputs beim Aufbau, bei der Durchführung oder der Weiterentwicklung von Projekten mit Freiwilligen im Asylbereich. In einem zweiten Teil liefert die Broschüre Hintergrundinformationen zur Situation der Betroffenen.
Broschüre bestellen: Telefon 031 340 24 24, eMail

Ideen für Projekte und Workshops für und mit geflüchteten Menschen (nur auf Englisch).


Unterkünfte gesucht
Der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn bittet die Kirchgemeinden, für geflüchtete Menschen Wohnraum zu schaffen. Die Reformierte Kirchgemeinde Ringgenberg zeigt, wie es geht: Wohnraum für Flüchtlinge


Integration – auch die Wirtschaft ist gefordert!
Im Auftrag der Migrations-Alliance des Kantons Bern entstand die Studie "Integration der ausländischen Arbeitskräfte – Chance und Verantwortung von Unternehmen" (2,5 MB). Die Studie zeigt auf, wie Unternehmen Verantwortung für die Integration ihrer Arbeitnehmenden übernehmen können und regt mit "Best Practices" zum Nachahmen an.
Printversion bestellen eMail: Isabern oder Refbejuso


Am 1. Januar 2015 trat im Kanton Bern das Gesetz über die Integration der ausländischen Bevölkerung in Kraft. Das Informationsblatt (1 MB) der Fachstelle Migration gibt einen Überblick sowie Hinweise, wo Hilfen geholt werden können.


Seit einiger Zeit werden auch religiöse Themen immer wichtiger. Auf die Frage, wie Menschen verschiedenen Glaubens zusammenleben und welche Möglichkeiten sie haben, die Überzeugungen der andern zu achten, erwartet man von kirchlicher Seite mit Recht eine Antwort. Siehe dazu das Kapitel Interreligiöse Arbeit.


Alle zwei Jahre vergibt die Fachstelle Migration einen Förderpreis für ein bemerkenswertes Projekt im Bereich Migration/Integration. Aktuelle und frühere Preisträgerinnen und Preisträger finden Sie hier.


Projektkredit
In kleinem Rahmen kann die Fachstelle Migration Integrationsprojekte finanziell unterstützen. Ein Gesuch gibt Auskunft über die Gesuchstellenden und beschreibt das Projekt und dessen Ziele. Das Budget legt die Projektkosten, die Eigenleistungen und Beiträge Dritter offen. Kriterien im Detail. Weitere Informationen bei Peter Gerber, eMail, Tel. 031 340 26 10.


Downloads und Materialien
Broschüre "Zehn Sätze zu Integration“
Broschüre "Freiwilligenarbeit der Kirchgemeinden im Asylbereich"
Studie "Integration der ausländischen Arbeitskräfte – Chance und Verantwortung von Unternehmen" (2,5 MB).
Informationen zum neuen Integrationsgesetz im Kanton Bern
Publikation "Hinschauen – Begegnung wagen – Grenzen aufzeigen", zu finden auf der Internetseite der Evangelischen Frauen Schweiz EFS