BEA-Fachseminar 2019

Das BEA-Fachseminar 2019 fand am Mittwoch, 1. Mai 2019 zum Thema "Die Kirche und die Digitalisierung - Chancen, Gefahren, Herausforderungen" statt.

 
«Pfefferstern» die gemeindeübergreifende Kommunikationsplattform mit buchbaren Erlebnissen

Der «Pfefferstern» hat im Fachreferat von Michael Giger, Beauftragter Jugend der evang. -ref. Kirche des Kantons St. Gallen, überzeugt. Nach der Veranstaltung meldeten sich Vertreterinnen und Vertreter aus Kirchgemeinden und fragten nach den weiteren konkreten Schritten, damit Kirchgemeinden die Buchungsplattform auch im Refbejuso-Gebiet nutzen können.

Informations- und Schulungsanlässe «Pfefferstern»
Zwei Informations- und Schulungsanlässe haben bereits stattgefunden. Rund 50 Teilnehmende aus Kirchgemeinden haben sich informiert, 20 Teilnehmende liessen sich schulen und 10 Kirchgemeinden wollen nun erste Erfahrungen mit dem Pfefferstern 2019 sammeln.

Zwei weitere Informations- und Schulungstage zu „Pfefferstern“ im Haus der Kirche werden geplant: Freitag, 10. Januar und Freitag, 12. Juni 2020, jeweils von 10.00-12.00 Uhr findet ein Informationsanlass statt.

Am Nachmittag können Kirchgemeinden, die einen Account lösen wollen, von 13.30-16.30 Uhr eine Schulung besuchen.

Anmeldung zu den Anlässen:
Informations- und Schulungsveranstaltung vom 10. Januar 2020

Informations- und Schulungsveranstaltung vom 12. Juni 2020

Account «Pfefferstern»
Der Account ist in der Testphase gratis zu benützen. Ab 2020 werden den Kirchgemeinden/Vereine als Vertragspartner von Pfefferstern je nach Grösse Kosten im Rahmen von ca. Fr. 600 - 1000.- pro Jahr entstehen. Die Vertragsunterlagen werden im Herbst erarbeiten und den Pilotkirchgemeinden unterbreitet. Es ist zu beachten, dass die neu programmierte Plattform Pfefferstern nun eben erst im Mai 2019 (technisch) online ging und die administrative schweizweite Einführung noch ein wenig Zeit benötigt.

Weiterführende Informationen «Pfefferstern»
Vertieftere Infos finden Sie auf der Begleitseite zu Pfefferstern https://pfefferstern.info und auf der Demo-Plattform https://new.pfefferstern.ch.

Die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn organisieren Informations- und Schulungsanlässe rund um die Plattform Pfefferstern, sammeln und koordinieren Anfragen und Anliegen von Kirchgemeinden und engagieren sich ihrerseits beim Aufbau einer Helpdesk Struktur kantonalkirchlich und allenfalls auch Regional oder im Bezirk.

Kontakt
Fragen per Mail können Sie an Christoph Kipfer, Beauftragter Jugend, junge Erwachsene und Generationen richten

 

 

BEA-Fachseminar 2018

Das BEA-Fachseminar 2018 fand am 9. Mai zum Thema "Freiwilligenarbeit in einer sich verändernden Gesellschaft - Herausforderungen und Chancen" statt.

BEA-Fachseminar 2017

Das BEA-Fachseminar 2017 fand am 3. Mai zum Thema "BRAUCHT GOTT HÄUSER? Umnutzung von Kirchen und kirchlichen Gebäuden" statt.

 

 

BEA-Fachseminar 2016

Kirchliche Kommunikation mit Mut und Vertrauen
Das BEA-Fachseminar vom 4. Mai befasste sich mit Fragen der kirchlichen Kommunikation. Die beiden Referenten Stefan Ramseier und Christian Jegerlehner sprachen den Teilnehmenden Mut zu. Es gelte, im Vertrauen auf Gott und die eigene Botschaft auch neue Wege der Kommunikation zu beschreiten und dafür bis hin zu Social Media alle Medien zu nutzen.
Die Thesen der beiden Referenten zur kirchlichen Kommunikation:

 
Am BEA-Fachseminar wurden Ausschnitte aus der Weihnachtssendung NACHGEFRAGT auf TeleBielingue vom 24.12.2015 gezeigt:
„(K)ein Platz in der Herberge“
"Wie wir mit den vielen Menschen umgehen, die ein besseres Leben suchen"

BEA-Fachseminar 2015

Das BEA-Fachseminar 2015 fand am 29. April zum Thema «Das Alter ist unsere Zukunft» statt.

Tagungsunterlagen




BEA-Fachseminar 2014

Gleich und doch anders
Die Kirche im Dorf und anderswo. Mut zur Lücke, Mut zur Zusammenarbeit über die Kirchgemeindegrenzen hinaus.

Tagungsunterlagen

BEA-Fachseminar 2013

Den Aufbruch wagen - dank Profil begeistern!

Tagungsunterlagen: