Erwachsenenbildung

Die kirchliche Erwachsenenbildung sieht ihre Aufgabe darin, Christen und Christinnen in ihrer Mündigkeit und im selbständigen Urteilen zu fördern, damit sie sich und anderen Rechenschaft geben können über den christlichen Glauben und befähigt werden zur Mitsprache und Mitarbeit in ihrer Kirchgemeinde.

Sie bemüht sich um ein vertieftes Verständnis der Bibel, des christlichen Glaubens, der Kirche in Geschichte und Gegenwart und der christlichen Ethik.

Sie bringt im Lichte des Evangeliums Fragen der Zeit und des persönlichen und öffentlichen Lebens zur Sprache und ermutigt die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zum Austausch ihrer Erfahrungen.

Weiterführender Link
Grundsätzliches und Aktuelles