Weitere liturgische Feiern

Nebst den ordentlichen Gottesdiensten am Sonntag, den Gottesdiensten während der Woche wie Frühpredigten oder Abendgebete, den besonderen Gottesdiensten wie der Konfirmation, nebst den Sakramenten Taufe und Abendmahl, den Kasualgottesdiensten Trauung und Bestattung, führen die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn eine Vielzahl von weiteren Gottesdiensten durch.


Familiengottesdienste
Die Regelungen der Kirche sehen vor, dass von Zeit zu Zeit der Sonntagsgottesdienst in der Form eines Familiengottesdienstes gefeiert werden kann. Auch spezielle Gottesdienste für Eltern von und mit ihren Kleinkindern werden angeboten als «Fiire mit de Chliine».


Weiterführender Link

Informationen, Publikationen rund um "Fiire mit de Chliine"

 

KUW Gottesdienste
Gottesdienste sind ausdrücklich Bestandteile der kirchlichen Unterweisung KUW. Entsprechend werden von Zeit zu Zeit KUW-Gottesdienste durchgeführt, in der Regel unter Mitwirkung der Schülerinnen und Schüler.


Riten und liturgische Feiern und Fürbitten in besonderen Lebenslagen
Im Rahmen der seelsorgerlichen Begleitung können Pfarrerinnen und Pfarrer für Menschen in besonderen Lebenslagen, Kranke, von einem schweren Schicksal Betroffene oder vor einer grossen Verantwortung Stehende eine besondere gottesdienstliche Feier gestalten. Sie sollen in solchen Gottesdiensten den Zuspruch des Evangeliums und das Mittragen der Gemeinde erfahren.


Segnungen 
Kinder oder Erwachsene können, unabhängig von der Taufe, in einer besonderen Feier gesegnet werden. Segnungen können im Unterschied zur Taufe wiederholt werden. Die Pfarrerinnen und Pfarrer achten, namentlich im Fall von Segnungen von Kleinkindern, darauf, dass Verwechslungen mit einer Taufe ausgeschlossen sind.

Segenshandlungen gelten Menschen oder andern Lebewesen. Sie dürfen nicht medialen Zwecken dienen.


Gottesdienste ausserhalb den kirchlichen Räumen
Für besondere Gelegenheiten und Situationen finden Gottesdienste auch ausserhalb der kirchlichen Räume statt, zum Beispiel in Spitälern, Heimen und Gefängnissen oder als Berggottesdienste, Waldgottesdienste, Gottesdienste auf Campingplätzen.


Ökumenische Gottesdienste
Im Zeichen ökumenischer Verbundenheit werden von Zeit zu Zeit Gottesdienste gemeinsam mit anderen in der Region tätigen Kirchen und christlichen Gemeinschaften gefeiert.