Aktuelles Kinder und Familien

Erzählschiff


Der Start erfolgte in strömendem Regen. Nichtsdestotrotz enterten 99 wohlgemute Personen aus dem ganzen Einzugsgebiet der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn das Motorschiff Berna, um die erste Fahrt des Erzählschiffes mitzuerleben.

Begrüsst wurden sie von «Orgelwurm und Chiuchemarder», die selber schon ganz aufgeregt waren. Pünktlich um 12.30 stach das Schiff in See. Während fünf Stunden genossen die Teilnehmenden eine Rundfahrt auf dem Bieler- und Neuenburger See. Das Wetter zeigte sich in allen Facetten: von Regenschauern, Windböen über lichtblaue Himmelsfenster bis hin zum Regenbogen wurde alles geboten. 

Das Programm gefiel. Zu jeder Stunde erfolgten mehrere Darbietungen, die frei besucht werden konnten.

  • Jugendliche aus dem CEVI präsentierten die Geschichte von Ruth in Film und Theater. Eindrücklich, wie es ihnen gelang, die alte biblische Geschichte mit der heutigen Zeit zu verbinden
  • Monika Jufer zeigte die Geschichte vom verlorenen Sohn mit dem Kamishibai
  • Annegret Batt und Caroline Marti gaben eine Einführung, wie Kinder Orgelmusik mit Herz – Hand und Kopf erfahren
  • und Katharina Wagner las und erzählte Bartimäus

Zudem konnten die Passagiere ein Sitzkissen häkeln und stricken – ganz ohne Hilfsmittel – nur mit ihrem Körper und ein Basteltisch lud ein, eine Kerze für sich persönlich oder als Team zu verzieren. Auch der Büchertisch mit den vielen neuen Materialien und Literaturlisten zog viele in Bann.

Das reichhaltige Buffet lockte zu Speis und Trank in gemütlicher Runde.

Der Abschluss des reichhaltigen Programms bildete ein Interview mit dem Schiffskapitän, Heinz Bracher, und der Kapitänin der Katechetik, Pia Moser, oben im Steuerhaus. Die beiden Führungspersonen sprachen von ihren Herausforderungen und Träumen. Spannend, wie sich diese ähnelten.

Die fünf Stunden auf dem Wasser verliefen wie im Flug. Es dunkelte bereits, als sich das Schiff dem Landesteg in Biel näherte. Zufriedene Menschen verabschiedeten sich und begaben sich auf den Heimweg. Der Chiuchemarder winkte ihnen noch lange nach und sang: „Bring back, oh bring back Erzählschiff to me again, again.

 

 Werkstattgeplauder - neuste Informationen aus dem Bereich Katechetik, Kinder und Familien (PDF)