... anrufen ... - ... aufatmen ...

Das bäuerliche Sorgentelefon ist unter folgender Nummer erreichbar:

041 820 02 15

Die Trägerschaft setzt sich zusammen aus:

  • Schweizerische reformierte Arbeitsgemeinschaft Kirche und Landwirtschaft, SRAKLA
  • Schweizerischer Bäuerinnen- und Landfrauenverband, SBLV
  • Schweizerische katholische Bauernvereinigung, SKBV
  • Agridea, Lindau

Weiterführender Link
Bauernfamilie

Schweizerische Reformierte Arbeitsgemeinschaft für Kirche und Landwirtschaft

Die SRAKLA

  • trägt ethisch-soziale Fragen in die Landwirtschaft
  • befasst sich mit den Grundwerten und der sozialen Nachhaltigkeit agrarpolitischer Fragen
  • bearbeitet landwirtschaftliche Fragen aus christlicher Sicht
  • sensibilisiert die Kirche für die Minderheit Beauernfamilien
  • begleitet die Bäuerinnen und Bauern in einer bewegten Zeit einschneidender Veränderungen

Weiterführender Link
SRAKLA