Alter

Die Fachbeauftragte Alter unterstützt die Kirchgemeinden in der Bereitstellung und Entwicklung von  Dienstleistungen für und mit älteren Menschen.

Dazu gehören:

  • Beratung und Begleitung der Sozialberatenden und der Räte mit Schwerpunkt Altersarbeit
  • Impuls - und Erfahrungsaustauschveranstaltungen für Fachmitarbeitende Schwerpunkt Alter
  • Gerontologische Bildungs- und Weiterbildungsangebote
  • Vernetzung mit anderen lokelen, politischen und fachlichen Verantwortlichen der Altersarbeit
  • Förderung einer regionalen Zusammenarbeit in Altersfragen

Themen der sozialen Isolation, des Glaubens, der Lebensübergänge, der biografischen Identität, der Würde und der Integration von älteren und alten Menschen stehen im Fokus. Dazu gehört auch die Herausforderung des eigenen Älterwerdens und die Frage nach dem persönlichen Umgang damit.

Aktuelle Bildungsangebote

Alter im Fokus

Fokusgespräch I: Selbstbestimmung und Abhängigkeit (Datum: 21.01.2020)


Fokusgespräch II: Soziale Teilhabe und Einsamkeit (Datum: 15.04.2020)

In diesen zwei Abendgesprächen fokussieren wir anhand von Beispielen und eigenen Erfahrungen besondere Herausforderungen im Alter. Wir überlegen zusammen, wie Autonomie und Integrität im Alter bewahrt werden können. Wir tauschen unsere Vorstellungen und Wünsche dazu aus und suchen Formen der geeigneten Umsetzung im unmittelbaren Lebensalltag. Die Abende können einzeln oder zusammen besucht werden


Singen – Entdeckungen inspirieren

Datum: 27.2.2020

Singen regt an, zusammen singen beglückt. Was will man mehr? Bekannte Lieder wecken Erinnerungen, neue Lieder ermöglichen Entdeckungen. Die Lieder passen in Seniorenanlässe, Seniorenferien und generationenübergreifende Anlässe. Du erhältst eine Auswahl an Liedern, Hinweise für bewährte und weniger bewährte Liederbücher, für mögliche Begleitungen und Bewegungen und für eine abwechslungsreiche Gestaltung eines Anlasses.

Referentinnen: Annekäthi Bischoff, Bremgarten bei Bern, Béatrice Staubli, Bern


Erfahrungen austauschen, weitergeben, reflektieren: Brennpunkt Altersdiskriminierung und Altersbilder
Datum: 31.03.2020

Dieses Treffen für Mitarbeitende mit Arbeitsschwerpunkt Alter findet zweimal im Jahr statt. Nebst dem Themenschwerpunkt besteht die Gelegenheit zum allgemeinen Erfahrungs- und Informationsaustausch.


Biografisches Erzählen in der Altersarbeit - Biografiearbeit mit älteren Menschen. Würdigen von individuellen Lebensgeschichten

Alte Menschen bergen einen reichhaltigen Schatz an Lebensgeschichten. Noch selten wird dem genügend Raum gegeben und werden diese Lebenserfahrungen entsprechend gewürdigt. Als Mitarbeitende in der Altersarbeit können wir dazu beitragen.

Biografisches Erzählen im Dialog
Datum: 30.04.2020

Biografisches Erzählen im Erzählcafé
Datum: 14.05.2020

Die Nachmittage können auch einzeln besucht werden. 


shared reading - Austausch und Begegnung beim lauten Lesen mit anderen
Datum: 16.06.2020

An diesem Nachmittag teilen wir unterschiedliche Ansichten und gemeinsame Einsichten anhand eines Textes, den wir vor Ort gemeinsam lesen. Diese Form des geteilten Lesens und Zuhörens erhöht unser Bewusstsein von uns selbst sowie anderen und ermöglicht den Austausch über soziale, kulturelle und Altersgrenzen hinweg. Der Kurs erlaubt ein erstes Kennenlernen dieser neuartigen literaturbasierten Intervention mit dem Zweck, solche «shared reading» Anlässe auch in der eigenen Kirchgemeinde anzuregen.


Kontaktadresse

Heidi Minder Jost
Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Gemeindedienste und Bildung
Altenbergstrasse 66
Postfach
3000 Bern 22
Telefon 031 340 25 07
eMail