Konstituierende Synode - Legislatur 1. November 2018 bis 31. Oktober 2022

Ueli Burkhalter, Claudia Hubacher, Philippe Kneubühler, Andreas Zeller, Judith Pörksen Roder, Iwan Schulthess, Roland Stach (von links nach rechts)

Mit den Wahlen an ihrer konstituierenden Sitzung startete die Synode die neue Legislatur. Das Kirchenparlament bestätigte Synodalratspräsident Andreas Zeller in seinem Amt. Philippe Kneubühler wurde als Vertreter des kirchlichen Bezirks Jura in den Synodalrat gewählt. Der weiteren gewählten Synodalräte sind Claudia Hubacher (bisher), Iwan Schulthess (bisher), Roland Stach (bisher), Judith Pörksen Roder (neu) und Ueli Burkhalter (neu).

Impressionen des Wahltages
Weitere Informationen zur Synode 


Rund um den Gottesdienst

Der Bereich Theologie und das Liturgikzentrum der Universität Bern bieten mit verschiedenen Fachpersonen zu Themen rund um den Gottesdienst Coaching und Beratungen an - beispielsweise zum Sprechen, Predigt/Homiletik oder Kirchenraum. Die Themenseite gibt Impulse, Informationen und Holangebote für Kirchgemeinden und Pfarrteams, die ihre Gottesdienstkultur weiterentwickeln wollen.
gottesdienst.refbejuso.ch

Tätigkeitsbericht

Der Tätigkeitsbericht 2017 des Synodalrats und der gesamtkirchlichen Dienste ist erschienen. Drei Hauptereignisse prägten das Jahr 2017: das neue Landeskirchengesetz, die Vision Kirche 21 sowie das Jubiläumsjahr 500 Jahre Reformation.

Der Bericht zum Durchblättern ... oder bestellen per E-Mail